Kommunikation

/Tag: Kommunikation

So setzen Sie nonverbale Kommunikation in Vertriebsgesprächen richtig ein

Der berühmte Philosoph Paul Watzlawick hat einmal gesagt: "Man kann nicht nicht kommunizieren." - Eine Erkenntnis, die Sie sich als Verkäufer zunutze machen können und sollten. Denn der Erfolg Ihrer Vertriebsgespräche hängt maßgeblich von dem ab, was sich zwischen den Worten abspielt, wir nennen es nonverbale Kommunikation. Psychologen haben herausgefunden, dass Mimik, Gestik, Körperhaltung, Stimmlage und andere nonverbale Signale zu etwa 90 Prozent über den Eindruck bestimmen, den wir uns von unserem Gegenüber machen. Sie können lernen, diese Signale gezielt zu nutzen. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, wie Sie durch nonverbale Signale die Entscheidungen Ihrer Kunden beeinflussen.

2018-12-29T16:55:36+02:0016. Aug 2016|Vertrieb|

Gesprächsführung im Vertrieb: Miteinander sprechen – nicht gegeneinander

Der wichtigste Teil des Kontakts mit dem Kunden ist das direkte Gespräch - optimalerweise direkt, face-to-face. Nicht ganz so ideal ist die Situation am Telefon. Einige Grundregeln gelten jedoch in beiden Situationen, wenn aus meinem Verkaufsgespräch ein Erfolg werden soll. Bevor Sie also in ein Verkaufsgespräch gehen, steht die wichtigste Frage in der Vorbereitung an: Was ist mein Ziel? Kenne ich das Ziel des Gesprächs nicht, muss ich das Gespräch eigentlich auch gar nicht führen, denn ich habe nichts zu erreichen. Zudem brauche ich messbare Ziele: für mich, um zu sehen, ob ich erfolgreich bin. Für den Kunden, um ihm das Gefühl zu geben, das zu bekommen, was er will.

2018-12-29T16:55:38+02:0021. Jul 2015|Führung, Vertrieb|

Kundenakquise: Sieben Schritte zu Ihrem neuen Auftrag

Kundenakquise ist wie Partnersuche. Ich finde, das sollte man sich vor jedem Kontakt mit einem potenziellen Kunden klarmachen. Würden Sie einen attraktiven Menschen direkt fragen: Gehst du mit mir ins Bett? Nein. Da muss man sich vorher schon ein bisschen anstrengen. Das fängt meist mit Komplimenten an, dann geht man mal zusammen was essen, bringt Blumen mit und so weiter. Man muss ja erst einmal Vertrauen aufbauen. Das gleiche sollten Sie auch bei einem neuen Kunden tun.

2018-12-29T16:55:38+02:0023. Jun 2015|Vertrieb|
Diese Website benutzt Cookies, Google Fonts, Google reCAPTCHA und das Vimeo Video-Plugin. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung anzeigen. Informationen OK

Videodienst VIMEO

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.